Einträge von Apothekerkammer DW Apothekerkammer DW

Warum in die Apotheke gehen?

Es gibt viele gute Gründe, in die Apotheke zu gehen: Beratung, Kompetenz und Verfügbarkeit sind nur einige davon. Österreich hat eine hervorragende Arzneimittelversorgung. Niemand muss auf dringend benötigte Medikamente warten oder gar verzichten. Auch ältere, gebrechliche und wenig mobile Mitmenschen erhalten zuverlässig ihre Arzneimittel. Die besten Vorteile Ihrer Apotheke Medikamente, Tag und Nacht, jeden Tag […]

Exotische Tiere in Apotheken

Ich habe ein erstaunliches Bild in meinem Privatarchiv gefunden, das möchte ich Ihnen gerne zeigen. Es ist auf den ersten Blick ganz banal – eine Alltagsszene aus einer Apotheke, etwa Ende des 17. Jahrhunderts (es zeigt die Offizin der Engel-Apotheke in Darmstadt). Aber: Sehen sie das ausgestopfte Krokodil? Und was Sie auch noch erkennen können: […]

Die Schätze der Bibliothek der Österreichischen Apothekerkammer

Darf ich Ihnen gleich zu Beginn unserer kurzen Führung durch die Bibliothek mein derzeitiges Lieblingsbuch zeigen, bevor ich es wieder in den Schatzkasten räume? Es kam vor kurzem frisch aus der Restaurierung und das ist immer ein sehr spannender Moment. Noch dazu ist es unser größtes Buch, nämlich die Aroideae Maximilianae aus dem Jahr 1879, herausgegeben […]

Die Namen der Apotheken

Woher haben die Apotheken ihre Namen? Viele Apotheken heißen wie ihr Standort, wie zum Beispiel Bahnhofsapotheke oder ehren eine berühmte Person, wie die Beethoven-Apotheke. Immerhin ein Zehntel der Österreichischen Apotheken sind nach einem Tier benannt: Adler, Löwe und Bär führen die Liste an. Biber oder Gemse: Apothekennamen mit tierischen Geschichten Ich finde es ja ausgesprochen lustig, […]

Die R-Reihe der Bibliothek der Österreichischen Apothekerkammer

Heute begleitet uns meine Kollegin Sigrid Fichtinger-Huber durch die Bibliothek der Österreichischen Apothekerkammer und das ist mir eine besondere Ehre. Denn sie ist hier seit knapp fünf Jahren die Bibliothekarin und mit vielen wichtigen Agenden betreut, wie etwa der Erstellung eines digitalen Bibliothekskatalogs, dem Ankauf neuer Bücher oder der fundierten Beratung unserer LeserInnen. Frau Fichtinger-Huber, […]

Was es früher in Apotheken zu kaufen gab

In einer früheren Ausgabe der Biba-Time habe ich Ihnen über den Erfindergeist der Apotheker erzählt. Wenn wir von einer anderen Perspektive auf die Erfindungen der Apotheker blicken, so können wir daraus lesen, dass es zum Beispiel Sodawasser oder sogar Pepsi Cola zunächst ausschließlich in Apotheken zu kaufen gab – bevor Produktion und Vertrieb ausgelagert wurden. […]

Damenspenden

Die Österreichische Apothekerkammer hat in ihrer Sammlung so manche Rarität, aus der man nicht nur etwas über die Geschichte der Pharmazie erfährt, sondern auch über damalige Gepflogenheiten, zum Beispiel bei Bällen. Tanzbüchlein: Wer darf mit den Damen tanzen? Heutzutage ist es ja so, dass Paare meist gemeinsam auf Bälle gehen und fast ausschließlich miteinander tanzen. […]

Apotheker als Erfinder

Wussten Sie, dass früher Flugzeuge und Zeppeline mit UHU geklebt wurden? Welche Teile davon ist leider nicht überliefert, aber in einer alten Reklame von UHU, auf die ich unlängst gestoßen bin, wird jedenfalls damit geworben. Ich stöbere ja gerne in der Apotheken-Geschichte und sammle dabei Kurioses und auch Erzählenswertes. Der erste Kunstharzkleber UHU wurde nämlich […]